Auswärtsfahrt nach Dortmund

5. Auswärtsfahrt, begann an einem Freitagmittag. Der Spieltag schickte uns nach Dortmund zu einem Abendspiel. Mit 2 Gästen fuhren wir ohne weitere Probleme nach Dortmund. Dort angekommen fuhren wir noch in die Innenstadt um etwas zu essen. Nach dem kurzen Abstecher fuhren wir zurück in Richtung Stadion. Im Gästeblock warteten wir dann auf den Spielbeginn. Bremen schaffte es nicht aus den gefühlten 2 Möglichkeiten 1 Tor zu machen und Dortmund machte aus seinen unzähligen Chancen leider 1 Tor. Damit war wieder mal eine Clockstones Auswärtsfahrt Niederlage besiegelt. Aber wir geben nicht auf und irgendwann werden wir auch mal Auswärtssiege wieder feiern können. Nach einigen Problemen bei der Parkplatzsuche, bzw. der Suche unseres Bullis verlief die Rückfahrt jedoch ohne Hindernisse und so waren alle dann wieder heile zu Hause.

Mal sehen, wohin es uns bei der nachsten Auswärtsfahrt verschlägt.

Eine Erkenntnis hat die Fahrt in die Innenstadt auch noch gebracht. Auch in Dortmund gibt es Hafensänger ;-)

Für weitere Spieldetails einfach HIER klicken, das müssen wir ja hier nicht alles aufzählen, wenn es schon jemand anderes gemacht hat.

 

   
 

 

 

© 2011 - 2017  Tewel Clockstones