Auswärtsfahrt nach Frankfurt

3. Auswärtsfahrt, die 2. Niederlage. Völlig verdient setzte es, am 08.12.2012, 4 Tore in Frankfurt nachdem Petersen noch die zwischenzeitliche Führung der Frankfurter ausgeglichen hatte. So wird das nichts. Leider waren wir vorher etwas zu spät zum Mittagessen in Lich, so das uns nur ein griechischer Schnellimbiß blieb. Zu erwähnen ist hier noch die besondere Verkehrsführung zur Arena, die uns mit unserem Bulli, ohne grüne Plakette einmal quer durch die Umweltzone der Frankfurter Innenstadt lotste. Ganz großes Tennis. Zurück gings etwas besser und wir waren noch rechtzeiig vorm großen Schneeeinbruch wieder in der Heimat.

Nächstes mal wird alles besser :-)

 Für weitere Spieldetails einfach HIER klicken, das müssen wir ja hier nicht alles aufzählen, wenn es schon jemand anderes gemacht hat.

 

   
 

 

 

© 2011 - 2017  Tewel Clockstones